Autoreise 2017 – Gepäckmix für den Kofferraum

Mit dem Auto in den Urlaub fahren. Das Abenteuer beginnt, sobald man die Haus-tür hinter sich schließt. Ein Road Trip macht unheimlich viel Spaß, kann aber auch zur absoluten Nervenprobe werden. Die richtige Vorbereitung hilft – und dazu zählt auch das richtige Reisegepäck. Für eine Reise mit dem Auto benötigen Sie Gepäckstücke, die im Kofferraum einiges aushalten und flexibel sind.

Eine Autoreise verleitet dazu, viele Dinge mitzunehmen. Ganz schnell ist der Kofferraum voll. Am besten packen Sie daher für eine Autoreise Reisetaschen und keine Koffer, denn Reisetaschen haben ein großes Packvolumen und sind von der Oberfläche sehr flexibel. Eine Reisetasche, die mit Kleidung gefüllt ist, kann problemlos in einer Ecke des Kofferraums verstaut werden. Auch Trolleys aus Stoff eignen sich für eine Au-toreise. Mit ihrem flexiblem Korpus und unterschiedlichen Formaten, können Sie in Kombination mit Rucksäcken und Reisetaschen das Volumen Ihres Kofferraums am optimalsten ausnutzen.

So packen Sie den Kofferraum richtig

Mit ein paar einfachen Tricks packen Sie Ihren Kofferraum effizient. Zuerst ver-schafft man sich einen Überblick und sortiert das Gepäck vor dem Auto. Am wich-tigsten ist es, die Gepäckstücke möglichst bündig und nach Gewicht richtig zu vertei-len. Achten Sie darauf, dass schweres Gepäck, wie Reisetaschen oder Trolleys, ganz unten verstaut wird. Außerdem sollten Sie Ihre Ladung nicht zu hoch stapeln. Alles, was über die Rücksitzbank hinausragt, behindert nicht nur die Sicht nach hinten, sondern ist eine große Gefahr für alle Insassen.

Bei einer starken Bremsung oder einem Auffahrunfall fliegt das Gepäck ungesichert durch das Auto. Genauso wichtig ist es, Kleinteile richtig zu verstauen. Spielzeuge, Bücher oder Küchenutensilien und Lebensmittel für die Ferienwohnung müssen ordentlich und verschlossen verpackt werden. Hierfür eignen sich besonders XXL Shopper mit Reißverschluss. Denken Sie beim Packen daran, das Warndreieck so zu verstauen, dass es bei einer Panne direkt griffbereit ist. Auch der Reifendruck sollte im beladenen Zustand überprüft und an-gepasst werden, für eine sichere Fahrt in den Urlaub.

Autoreise 2017 Tipp – Kleinteile, die ungesichert im Auto herumliegen, können sich bei scharfen Bremsungen in Geschosse verwan-deln. Kleine Gegenstände sollten daher am besten in Behälter verpackt und so sicher im Auto untergebracht werden. Vor allem Spielsachen, Bücher oder Verpflegung für die Fahrt fliegen schneller im Auto rum als man denkt. Am besten packen Sie diese Dinge in einen kleinen Turnbeutel. Darin lässt sich alles Notwendige für jeden einzelnen platzsparend und immer griffbereit im Fußraum verstauen.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?